Alpine Skistars bereiten sich am Pitztaler Gletscher auf Sölden vor

Alexis Pinturault, Henrik Kristoffersen und Ester Ledecká nutzen derzeit die idealen Bedingungen am „Dach Tirols“ für ihre Trainingseinheiten, bevor es zum Ski Weltcup-Auftakt nach Sölden geht.

DATUM: 14.10.2020
KUNDE: Pitztaler Gletscher
DATUM: 14.10.2020
KUNDE: Pitztaler Gletscher

Dank der alpinen Lage und des Schneemanagements der Pitztaler Gletscherbahn finden die Athleten beste Konditionen vor. „Die Bedingungen sind außerordentlich gut, wir fühlen uns sehr gut betreut hier am Pitztaler Gletscher sowie in unserer Unterkunft“, gibt sich Lars Kristoffersen, Vater von Slalom-Ass Henrik Kristoffersen, mit dem Pitztal-Aufenthalt zufrieden. Er rechnet mit einer Top-5-Platzierung seines Sohnes beim diesjährigen Weltcup-Auftakt. Der letztjährige Sölden-Gewinner Alexis Pinturault ist ebenfalls zum Training ins Pitztal gereist.

Doppel-Olympiasiegerin Ledecká zu Gast im Pitztal
Über die idealen Trainingsbedingungen freut sich auch Multitalent Ester Ledecká, die bei den Olympischen Winterspielen 2018 sowohl Gold im alpinen Super-G als auch im Snowboard-Parallel-Riesenslalom holte. Die 25-jährige Tschechin geht am Samstag zum zweiten Mal an den Start des Riesentorlaufs in Sölden. „Der Neuschnee hier am Pitztaler Gletscher wurde perfekt für uns präpariert. Die Bedingungen sind nicht nur für uns Athleten ideal, sondern auch für die Gäste“, so Ledecká.

Als eines der schneesichersten Gletscherskigebiete nahm der Pitztaler Gletscher bereits am Samstag, den 10. Oktober, den Vollbetrieb auf. Auch die Höhenloipe ist für Langläufer geöffnet.

Weitere Informationen: www.pitztaler-gletscher.at

Kontakt für Rückfragen: Pitztaler Gletscherbahn, pitztal@tirolgletscher.com, 05413 / 86288

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

Bergstation_Weißseejochbahn

Neue Weißseejochbahn am Kaunertaler Gletscher geht im Winter 2021 in Betrieb

Die Bauarbeiten für die neue Weißseejochbahn am Kaunertaler Gletscher beginnen in Kürze. Schon in der kommenden Wintersaison 2021/22 wird die 10 EUB Bahn in Betrieb gehen.

Weiterlesen
Studie_Cover

Das „goldene Zeitalter“ des Asset Managements beginnt jetzt: Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Fokus

Die Corona-Pandemie hinterließ 2020 auch deutliche Spuren in der österreichischen Immobilienwirtschaft: Aus einer neuen Trendstudie von Drees & Sommer, AREAMA, ÖVI und RICS ging u.a. hervor, dass die Pandemie Digitalisierung und Nachhaltigkeit beflügelt hat. In Bezug auf Klimaschutz fordert die Branche einen klaren Richtungswechsel im Asset Management.

Weiterlesen
Fendels Barfußweg (c) Kaunertaler Gletscherbahnen

Sommersaisonstart am Sommerberg Fendels

Während die Skisaison am Kaunertaler Gletscher noch in vollem Gange ist, startet am familienfreundlichen Sommerberg Fendels ab 3. Juni die neue Sommersaison. Jüngere und ältere Besucher können den Berg mit allen Sinnen erleben: ganz gemütlich oder mit viel Action.

Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.