Pitztaler Gletscher: Saisonopening mit „Ski & Show“

Am vergangenen Wochenende war offizieller Saisonbeginn am Pitztaler Gletscher, auf dem inzwischen sämtliche Liftanlagen in Betrieb sind. Gefeiert wurde mit dem zweitägigen Event „Gletscher Ski & Show“.

DATUM: 29.10.2019
KUNDE: Piztaler Gletscherbahn
DATUM: 29.10.2019
KUNDE: Piztaler Gletscherbahn

St. Leonhard im Pitztal, am 21.10.2019. Wintersportler sind auf Tirols höchstem Gletscher bereits seit 21. September willkommen, inzwischen stehen alle Liftanlagen zur Verfügung. Neben Freizeitsportlern waren zuletzt vor allem auch Spitzen-Athleten, darunter Norwegens alpines Slalom- und Riesenslalom-Ass Henrik Kristoffersen, für Testläufe vor dem nahenden Ski-Weltcupauftakt vor Ort.

Gletscher Ski & Show: offizieller Auftakt
Mit einem zweitägigen Event feierte der Pitztaler Gletscher nun am 19. und 20. Oktober den offiziellen Start in die neue Wintersaison. An beiden Tagen gab es ein sportliches Kinderprogramm mit der Freestyle-Skierin Lisi Gram – und zudem in Kooperation mit Intersport Huter ein großes Gletschertestival für Ski und Equipment mit den neuesten Produkten der Saison.

Regionale Spezialitäten aus der Riesenpfanne und Gletscherbier erwarteten die Besucher am Samstag auf der Sonnenterasse beim Gletscherrestaurant Kristall. Für Stimmung sorgte das Après-Ski-Konzert von „Tiroler Wind“. Danach ging es hinauf ins Café 3.440, das höchstgelegene Kaffeehaus Österreichs. Bei Cocktails und Wein konnte der Sonnenuntergang bestaunt werden; untermalt wurde die besondere Atmosphäre durch die Klänge von Saxofonistin Maria Kofler, die einmal mehr ihr ganzes Repertoire ausschöpfte und den Besuchern im Café 3.440 einheizte.

Der Sonntag stand schließlich ganz im Zeichen von Tirols höchstem Frühschoppen, auf der Sonnenterasse beim Gletscherrestaurant Kristall spielte das Duo „Martin Steinlechner“ unplugged auf.

Weitere Informationen: www.pitztaler-gletscher.at

Kontakt für Rückfragen:
Pitztaler Gletscherbahn, pitztal@tirolgletscher.com, 05413 / 86288

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

Visualisierung Stadtfoyer

Pichler projects realisiert Umbau in der Stiftung Mozarteum Salzburg

Rund 100 Jahre nach seiner Errichtung wird das Mozarteum Salzburg derzeit umgebaut. Das Konzerthaus und das Hauptgebäude des Mozarteums werden durch ein modernes Foyer aus Glas und Stahl miteinander verbunden. Realisiert wird der Bau vom Südtiroler Unternehmen Pichler projects.

Weiterlesen
Erstes Weinfloß schipperte erfolgreich über den Rifflsee

Erstes Weinfloß schipperte erfolgreich über den Rifflsee

Bei herrlichem Sommerwetter fand diese Woche die erste Fahrt des neuen Weinfloßes am Rifflsee statt. Einheimische und Gäste hatten dabei die Möglichkeit, unter Begleitung eines Sommeliers Top-Weine aus Österreich zu verkosten.

Weiterlesen

Nachhaltigkeit in der Wirtschaft: Von der Kür zur Pflicht

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), die die Europäische Union am 21. Juni 2022 beschlossen hat, müssen immer mehr Unternehmen künftig die Folgen ihrer Geschäftstätigkeiten auf Umwelt, Menschenrechte und Sozialstandards in Form eines zertifizierten Nachhaltigkeitsberichts offenlegen. Dies erfordert nun in Unternehmen entsprechende Weichenstellungen und ein generelles Umdenken, informiert das Immobilienplanungs- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer. Insbesondere in der Errichtung von Gebäuden und deren Betrieb liegt ein enormes Potenzial.

Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.