„Black Ibex“: Steilste präparierte Piste Österreichs neu am Kaunertaler Gletscher

Am Kaunertaler Gletscher eröffnete nun die steilste präparierte Piste Österreichs: Die „Black Ibex“ hat eine Neigung von 41,3 Grad und somit 87,85 % Gefälle.

DATUM: 26.02.2020
KUNDE: Kaunertaler Gletscherbahnen
DATUM: 26.02.2020
KUNDE: Kaunertaler Gletscherbahnen

Die rund 500 Meter lange Piste, die auf den Namen „Black Ibex“ (schwarzer Steinbock) getauft wurde, weist am steilsten Punkt ein Gefälle von 87,85 Prozent und schwindelerregende 41,3 Grad Neigung auf. Damit befindet sie sich auf Platz eins unter den steilsten präparierten Pisten Österreichs.

Erschlossen wurde der Steilhang, auf dem sich die Black Ibex befindet, durch den Bau der neuen Falginjochbahn 3.113m. „Vom Falginjoch aus führen seit dieser Saison drei Pisten aller Schwierigkeitsstufen ins Tal. Dass wir ab sofort auch die schwierigste dieser Pisten am Kaunertaler Gletscher anbieten dürfen, wird durch die neue barrierefreie Bahn ermöglicht“, erläutert Franz Wackernell, technischer Leiter und zweiter Geschäftsführer der Kaunertaler Gletscherbahnen.

Die Black-Ibex-Piste mündet in die blaue Piste und führt anschließend wieder zurück zum Gletscherparkplatz bzw. zur Talstation der Falginjochbahn.

Weitere Informationen unter: www.kaunertaler-gletscher.at

Kontakt für Rückfragen:
Kaunertaler Gletscherbahnen, Daniel Frizzi, d.frizzi@tirolgletscher.com, 05475 5566

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

Visualisierung Stadtfoyer

Pichler projects realisiert Umbau in der Stiftung Mozarteum Salzburg

Rund 100 Jahre nach seiner Errichtung wird das Mozarteum Salzburg derzeit umgebaut. Das Konzerthaus und das Hauptgebäude des Mozarteums werden durch ein modernes Foyer aus Glas und Stahl miteinander verbunden. Realisiert wird der Bau vom Südtiroler Unternehmen Pichler projects.

Weiterlesen
Erstes Weinfloß schipperte erfolgreich über den Rifflsee

Erstes Weinfloß schipperte erfolgreich über den Rifflsee

Bei herrlichem Sommerwetter fand diese Woche die erste Fahrt des neuen Weinfloßes am Rifflsee statt. Einheimische und Gäste hatten dabei die Möglichkeit, unter Begleitung eines Sommeliers Top-Weine aus Österreich zu verkosten.

Weiterlesen

Nachhaltigkeit in der Wirtschaft: Von der Kür zur Pflicht

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), die die Europäische Union am 21. Juni 2022 beschlossen hat, müssen immer mehr Unternehmen künftig die Folgen ihrer Geschäftstätigkeiten auf Umwelt, Menschenrechte und Sozialstandards in Form eines zertifizierten Nachhaltigkeitsberichts offenlegen. Dies erfordert nun in Unternehmen entsprechende Weichenstellungen und ein generelles Umdenken, informiert das Immobilienplanungs- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer. Insbesondere in der Errichtung von Gebäuden und deren Betrieb liegt ein enormes Potenzial.

Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.