Österreichs höchste Weinverkostung feierte Jubiläum

Nicht weniger als 12 österreichische Top-Winzer – darunter auch Stargast Leo Hillinger – läuteten am Freitag, den 5. April die 10. Auflage von „Firn, Wein und Genuss“ am Pitztaler Gletscher ein.

DATUM: 05.04.2019
KUNDE: Tourismusverband Pitztal
DATUM: 05.04.2019
KUNDE: Tourismusverband Pitztal

Edle Tropfen, erlesene Schokoladen und ein exquisites Gourmet-Buffet: Die 10-Jahres-Feier des exklusiven Wein-Events „Firn, Wein und Genuss“ am Pitztaler Gletscher stand ganz im Zeichen kulinarischer Köstlichkeiten. Gemäß der Tradition wurde die Eventreihe mit einem besonderen Highlight eröffnet: der höchsten Weinverkostung Österreichs im Café 3.440, dem höchstgelegenen Kaffeehaus der Alpenrepublik.

„Wie ein Besuch bei Freunden“

Zwölf Top-Winzer aus Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark präsentierten vor der eindrucksvollen Bergkulisse ihre edelsten Tropfen. Viele von ihnen sind bereits seit der ersten Stunde mit dabei – so auch Weinbauer Josef Wurzinger: „Ich komme jetzt schon seit zehn Jahren hierher. Für mich ist das wie ein Besuch bei Freunden“, erzählt der Burgenländer. Auch Promi-Winzer Leo Hillinger ließ sich das exklusive Event nicht entgehen – und hatte nicht nur Weine mit im Gepäck, sondern auch sein autobiographisches Werk „Konsequenz, Konsequenz, Konsequenz!“.

„Zehn Jahre – das ist schon eine besondere Zahl für uns. Wir haben klein angefangen und die Veranstaltung behutsam weiterentwickelt“, konstatiert Bernhard Füruter, Marketingleiter der Pitztaler Gletscherbahn. „Wir sind stolz, dass wir heute auch viele internationale Gäste begrüßen dürfen. Das Café 3.440 verleiht dem Event ein einzigartiges Ambiente, das es in dieser Form in Österreich nirgendwo sonst gibt.“ Am Freitagabend geht es in der „Gletschermühle“ an der Talstation weiter mit der „Firn & Wein Big Bottle Party“.

Gourmetnacht als krönender Abschluss

Ein weiterer Höhepunkt steht am 6. April auf der Sunna Alm am Rifflsee an: Bei der „Pitztaler Wein- und Gourmetnacht“ findet die Jubiläumsfeier mit einem Flying Buffet von Pitztaler Spitzenköchen, einer Gin-Verkostung und einer feurigen Show von „Pyroterra“ aus Prag ihren krönenden Abschluss.

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

Visualisierung Stadtfoyer

Pichler projects realisiert Umbau in der Stiftung Mozarteum Salzburg

Rund 100 Jahre nach seiner Errichtung wird das Mozarteum Salzburg derzeit umgebaut. Das Konzerthaus und das Hauptgebäude des Mozarteums werden durch ein modernes Foyer aus Glas und Stahl miteinander verbunden. Realisiert wird der Bau vom Südtiroler Unternehmen Pichler projects.

Weiterlesen
Erstes Weinfloß schipperte erfolgreich über den Rifflsee

Erstes Weinfloß schipperte erfolgreich über den Rifflsee

Bei herrlichem Sommerwetter fand diese Woche die erste Fahrt des neuen Weinfloßes am Rifflsee statt. Einheimische und Gäste hatten dabei die Möglichkeit, unter Begleitung eines Sommeliers Top-Weine aus Österreich zu verkosten.

Weiterlesen

Nachhaltigkeit in der Wirtschaft: Von der Kür zur Pflicht

Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), die die Europäische Union am 21. Juni 2022 beschlossen hat, müssen immer mehr Unternehmen künftig die Folgen ihrer Geschäftstätigkeiten auf Umwelt, Menschenrechte und Sozialstandards in Form eines zertifizierten Nachhaltigkeitsberichts offenlegen. Dies erfordert nun in Unternehmen entsprechende Weichenstellungen und ein generelles Umdenken, informiert das Immobilienplanungs- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer. Insbesondere in der Errichtung von Gebäuden und deren Betrieb liegt ein enormes Potenzial.

Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.