Bieranstich auf 3.440 Metern

Der Biergenuss im Mittelpunkt: Vom 12. bis 20. Jänner 2019 findet am Pitztaler Gletscher Tirols höchste Bierwoche statt.

DATUM: 10.01.2019
KUNDE: Piztaler Gletscherbahn
DATUM: 10.01.2019
KUNDE: Piztaler Gletscherbahn

Ab dem kommenden Wochenende gibt es am Pitztaler Gletscher zahlreiche Highlights rund um das Thema Bier. Den Auftakt macht am Samstag, den 12. Jänner, der Bieranstich im Café 3.440. Bei Weißwurst und Gletscherbier können die Besucher auf der freischwebenden Terrasse des Cafés – in der Bergstation der Wildspitzbahn – die faszinierende Aussicht auf die umliegende Gletscherwelt mit rund 50 Dreitausendern genießen. Am 16. Jänner folgt dann der nächste Höhepunkt: Aperitif bei Sonnenuntergang in Österreichs höchstgelegenem Kaffeehaus. Diverse Biercocktails und Saxophonistin Maria Kofler sorgen für den passenden Rahmen.

Kulinarischer Abschluss

Am darauffolgenden Wochenende geht es dann noch einmal rund am Gletscher: Am Samstag, den 19. Jänner, wird ein großes „Biertasting“ mit verschiedenen Bieren auf der Bühne des Restaurants Kristall, direkt neben der Bergstation Gletscherexpress gelegen, veranstaltet. Mit einer „Bierkulinarik“ auf der Terrasse des Restaurants Sunna Alm am Rifflsee findet Tirols höchste Bierwoche am Sonntag, den 20. Jänner, ihren Abschluss.

 

PROGRAMM

  • Samstag, 12. Jänner: Bieranstich im Café 3.440 mit Weißwurst und Gletscherbier
  • Mittwoch, 16. Jänner: Aperitif bei Sonnenuntergang; Biercocktail und Sound mit Maria Kofler
  • Samstag, 19. Jänner: Biertasting und Gewinnspiel auf der Bühne beim Restaurant Kristall
  • Sonntag, 20. Jänner: Bierkulinarik auf der Terrasse Sunna Alm – Rifflsee


www.pitztaler-gletscher.at

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

west Barrierefreiheit

Studierendenprojekt der fh gesundheit bestätigt große Barrierefreiheit im Innsbrucker EKZ west

Hohe Standards machen Nutzung des größten Einkaufszentrums im Westen von Innsbruck für jedermann und jederfrau einfach möglich. Weitere Optimierungsmöglichkeiten werden geprüft.

Weiterlesen
Präsidium TBSFV

Auswirkungen des Klimawandels verändern Bergsport und Berufsbild von BergsportführerInnen

Bestimmte Tourenziele sind bereits nicht mehr realisierbar. Alpine Verhältnisse und Gefahrensituationen vor Ort ändern sich nahezu täglich. Planung und Vorbereitung von Bergtouren sowie Sicherheitsvorkehrungen werden noch wichtiger.

Weiterlesen
DRESO_PM1_(c)Drees&Somer

Drees & Sommer Österreich und PM1 gehen ab sofort gemeinsame Wege

Gebündelte Immo-Kompetenz für den österreichischen Markt: Die PM1 projektmanagement, planen und bauen GmbH mit Standorten in Salzburg, Innsbruck und Wien wird Teil des in Wien und Linz ansässigen Immobilienberatungs- und -planungsunternehmen Drees & Sommer Österreich. Gemeinsam wird das Leistungsportfolio in Hinblick auf die Gesamtabwicklung am heimischen Markt erweitert.

Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.