House of Tea & Coffee: Neuer umweltfreundlicher Zustellservice per Radkurier

Das House of Tea & Coffee in der Innsbrucker Altstadt bietet seit kurzem bei Online-Bestellungen über den eigenen Webshop einen eigens initiierten Fahrrad-Lieferservice im gesamten Stadtgebiet an. Die Zustellung erfolgt umweltschonend und schnell – innerhalb von maximal 24 Stunden.

DATUM: 08.04.2021
KUNDE: House of Tea and Coffee
DATUM: 08.04.2021
KUNDE: House of Tea and Coffee

Seit 1999 empfängt das House of Tea & Coffee in der Innsbrucker Kiebachgasse Tee-Kenner, Gelegenheitsgenießer oder Hobby-Baristas mit sorgfältig ausgewählten Spezialitäten; 2019 wurde das Geschäft erneuert und flächenmäßig erweitert. Zur Philosophie des Traditionsbetriebes zählen qualitativ hochwertige Produkte, die persönliche Beratung sowie das Konzept, den Tee- und Kaffeegenuss mit allen Sinnen zu erleben.

Seit einigen Jahren vertreibt das House of Tea & Coffee seine Premiumware – über 450 offene Tee- und Kaffeesorten – auch online. Darunter finden sich sowohl Teesorten aus aller Welt als auch internationale Kaffee-Spezialitäten sowie Sorten, die in Innsbruck, Wattens oder Zell am See geröstet wurden. Für Bestellungen über den Web-Shop wurde nun ein eigener Zustellservice per Fahrradkurier in Innsbruck-Stadt (PLZ 6020) ins Leben gerufen. „Das war eine logische Weiterentwicklung unseres Kundenservice. In der Regel hält der Kunde die Ware innerhalb von drei bis sechs Stunden in den Händen, abhängig vom Bestellzeitpunkt. Längstens muss er 24 Stunden warten“, betont Johann Friembichler, der das House of Tea & Coffee in zweiter Generation betreibt.

Ökologische Zustellung zusammen mit lokalem Unternehmen

„Das Thema Nachhaltigkeit sowie der bewusste und verantwortungsvolle Umgang mit Mensch und Umwelt ist uns seit jeher ein großes Anliegen. Daher setzen wir im Stadtgebiet auch auf eine möglichst ökologische Art der Zustellung und sind dafür eine Kooperation mit dem lokalen Unternehmen DEX eingegangen.“ Unnötige Fahrten mit Klein-LKWs werden so vermieden, die Pakete werden nicht in ein Depot und wieder zurück gefahren, sondern von den Radkurieren direkt vom Geschäft in der Altstadt an die Kunden in Innsbruck geliefert.

„Der neue Service ist eine äußerst praktikable und sinnvolle Lösung, die nicht nur in Corona-Zeiten funktioniert – und auch bereits sehr gut angenommen wird. In diesem Zusammenhang scheuen wir auch den Vergleich mit Amazon nicht – mit diesem Service sind wir schneller, lokaler, grüner und persönlicher“, erläutert Friembichler. „Weitere Altstadt-Betriebe wie etwa ’s Kastl oder Acqua Alpes wollen den umweltschonenden Zustellservice künftig ebenfalls nutzen.“

Wem die Entscheidung aufgrund der großen Auswahl online schwer fällt, der lässt sich am besten vor Ort in der Kiebachgasse von den Experten beraten oder findet seinen Lieblingstee oder -kaffee über ein Probierpaket.

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

Waldrapp-Wiederansiedelung in Burghausen_c_Burghauser Touristik

Tiroler Unternehmen macht Artenschutz spielerisch erlebbar

Im bayerischen Burghausen, wo die längste Burg der Welt steht, wird seit 20 Jahren der in unseren Breiten ausgerottete Waldrapp wieder angesiedelt – mit starker ...
Weiterlesen
Foto 1_Holzner_Lukas

Südtirols / Drei Venetien größtes Golfturnier mit prominenter Besetzung und Charity-Gala

Bereits zum 24. Mal fanden am 7./8. Juni die BINI-SYSTEMS GOLF OPEN, eines der bekanntesten Turniere Südtirols und das größte Golfevent des Landes, im Golf ...
Weiterlesen
Dress & Sommer Real Estate Brand Award 2024

Real Estate Brand Awards: Drees & Sommer Österreich erneut als stärkste Marke ausgezeichnet

Für die diesjährigen Awards untersuchte das Real Estate Brand Institute über 1.500 Unternehmensmarken aus 45 Märkten. Drees & Sommer Deutschland setzte sich zudem in den ...
Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.