Skibetrieb am Kaunertaler Gletscher ab 1. Oktober 2022

Am Samstag, dem 1. Oktober 2022 öffnet der Kaunertaler Gletscher für alle Wintersportler*innen und startet den Skibetrieb. Das traditionelle Kaunertaler Gletscher Opening (KTO) findet am 15. und 16. Oktober 2022 statt.

DATA: 29.09.2022
CLIENTE: Kaunertaler Gletscherbahnen
DATA: 29.09.2022
CLIENTE: Kaunertaler Gletscherbahnen

Kaunertal, 29.September 2022: Der Kaunertaler Gletscher beginnt am Samstag, 1. Oktober mit dem Herbst-Skilauf. Snowboarden, Skifahren und Skitouren sind in einer Höhenlage von 2.750 bis 3.100 Metern Seehöhe möglich. Die Falginjochbahn und die Karlesjochbahn, sowie der Fernerlift sind in der Zeit von 8.15 Uhr bis 16 Uhr in Betrieb. Das Gletscherrestaurant Weißsee hat täglich von 08:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

„Goldener Herbst“ entlang der Gletscherstraße

Am Kaunertaler Gletscher sind im Herbst eine Vielzahl an unterschiedlichen Aktivitäten möglich: Skifahren, Snowboarden, Wandern und Ausflugsfahrten mit dem Motorrad oder mit dem PKW.

Kaunertaler Gletscher Opening (KTO) an zwei Wochenenden im Oktober und November

Dieses Jahr gibt es das KTO in einem neuen Format. Es findet in einem größeren Format an einem Wochenende im Oktober und an einem Wochenende im November statt. Den Anfang macht am 15. und 16. Oktober 2022 das „Jib’n’Playground Edition Event“. Am 19. Und 20. November folgt das erste Kaunertal Testival Open mit den Snowpark Days.

Alle Details rund um die verschiedenen Veranstaltungen und weitere Informationen zum Kaunertaler Gletscher sind unter  www.kaunertaler-gletscher.at abrufbar.

Condividi l’articolo

Condividi su facebook
Condividi su twitter
Condividi su linkedin
Condividi su xing
Condividi su email

Articoli dalla Brandmedia Media Lounge

west Barrierefreiheit

Studierendenprojekt der fh gesundheit bestätigt große Barrierefreiheit im Innsbrucker EKZ west

Hohe Standards machen Nutzung des größten Einkaufszentrums im Westen von Innsbruck für jedermann und jederfrau einfach möglich. Weitere Optimierungsmöglichkeiten werden geprüft.

continuare a leggere
Präsidium TBSFV

Auswirkungen des Klimawandels verändern Bergsport und Berufsbild von BergsportführerInnen

Bestimmte Tourenziele sind bereits nicht mehr realisierbar. Alpine Verhältnisse und Gefahrensituationen vor Ort ändern sich nahezu täglich. Planung und Vorbereitung von Bergtouren sowie Sicherheitsvorkehrungen werden noch wichtiger.

continuare a leggere
DRESO_PM1_(c)Drees&Somer

Drees & Sommer Österreich und PM1 gehen ab sofort gemeinsame Wege

Gebündelte Immo-Kompetenz für den österreichischen Markt: Die PM1 projektmanagement, planen und bauen GmbH mit Standorten in Salzburg, Innsbruck und Wien wird Teil des in Wien und Linz ansässigen Immobilienberatungs- und -planungsunternehmen Drees & Sommer Österreich. Gemeinsam wird das Leistungsportfolio in Hinblick auf die Gesamtabwicklung am heimischen Markt erweitert.

continuare a leggere

Abbiamo sempre un orecchio aperto.

Brandmedia è il vostro partner affidabile per la creazione di contenuti e per il lavoro di stampa. Contattateci oggi stesso! Attendiamo con ansia la vostra richiesta.