Ein Meter Neuschnee zu Beginn des Kaunertaler Gletscherherbstes

Mehr als ein Meter Neuschnee ist in den vergangenen Tagen am Kaunertaler Gletscher gefallen. Somit können zu Beginn des Kaunertaler Gletscherherbstes ab Freitag, dem 10. November vier Liftanlagen geöffnet werden. Zugleich geht am Wochenende das traditionelle KTO zum letzten Mal in bekannter Form über die Bühne, bevor es ab 2025 im Frühjahr stattfinden wird.

DATA: 09.11.2023
CLIENTE: Kaunertaler Gletscherbahnen
DATA: 09.11.2023
CLIENTE: Kaunertaler Gletscherbahnen

Pünktlich zum Start des Kaunertaler Gletscherherbstes und dem letzten KTO-Wochenende zu Saisonbeginn ist am Kaunertaler Gletscher mehr als ein Meter Neuschnee gefallen. Somit haben ab Freitag, dem 10. November 2023 vier Liftanlagen geöffnet: Neben der Karlesjochbahn (3.108m) und der Falginjochbahn (3.113m) werden auch der Fernerlift und die Ochsenalmbahn II täglich von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet haben. Der für das KTO präparierte Snowpark bleibt bis zum 3. Dezember geöffnet. „Auf unsere Gäste warten bestens präparierte Naturschneepisten, die Bedingungen sind zu Beginn des Gletscherherbstes perfekt“, erklärt Karin Spanninger vom Kaunertaler Gletscher.

The last KTO as you know it
Zugleich startet am Freitag zum 38. Mal das traditionelle KTO, das seit fast 40 Jahren am Kaunertaler Gletscher den Gletscherherbst und in der Folge den Start der Wintersaison einläutet. Seither ist das KTO der Treffpunkt der internationalen Snowboard- und Freestyle-Szene. Heuer findet das KTO zum letzten Mal in der gewohnten Form im Herbst statt und wird entsprechend der Nachhaltigkeitsstrategien der Kaunertaler Gletscherbahnen sowie der Gletscher- und Naturparkregion Kaunertal als Szeneevent in das Frühjahr verlegt. Im Herbst liegt der Fokus künftig auf dem klassischen alpinen Skilauf.

Unter dem Titel „The last KTO as you know it!“ kommt die Szene vom 10. bis 12. November 2023, wieder zusammen, um gemeinsam den Snowpark Kaunertal im Herbst zu eröffnen und 37 Jahre KTO-Geschichte unter dem Motto „80er Jahre“ Revue passieren zu lassen. In abgeänderter Form wird das Event im Frühjahr 2025 wieder stattfinden.

Wichtige Infos zum Start des Gletscherherbstes
Ab 10.11.23 haben insgesamt vier Liftanlagen täglich von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet: Karlesjochbahn (3.108m), Falginjochbahn (3.113m), Fernerlift und die Ochsenalmbahn II. Die Kaunertaler Gletscherbahnen sind Bonuspartner des Freizeitticket Tirol. Für Freizeitticketinhaber:innen kostet der Tagesskipass somit 25 EUR für Erwachsene, 22 EUR für Jugendliche/Senior:innen und 15 EUR Für Kinder. Für Kinder ab dem Jahrgang 2016 und jünger ist der Tagesskipass kostenlos. Die Mautgebühr für die Kaunertaler Gletscherstraße ist im Skipass inkludiert.

Weitere Informationen: www.kaunertaler-gletscher.at

Articoli dalla Brandmedia Media Lounge

Waldrapp-Wiederansiedelung in Burghausen_c_Burghauser Touristik

Tiroler Unternehmen macht Artenschutz spielerisch erlebbar

Im bayerischen Burghausen, wo die längste Burg der Welt steht, wird seit 20 Jahren der in unseren Breiten ausgerottete Waldrapp wieder angesiedelt – mit starker ...
continuare a leggere
Foto 1_Holzner_Lukas

Südtirols / Drei Venetien größtes Golfturnier mit prominenter Besetzung und Charity-Gala

Bereits zum 24. Mal fanden am 7./8. Juni die BINI-SYSTEMS GOLF OPEN, eines der bekanntesten Turniere Südtirols und das größte Golfevent des Landes, im Golf ...
continuare a leggere
Dress & Sommer Real Estate Brand Award 2024

Real Estate Brand Awards: Drees & Sommer Österreich erneut als stärkste Marke ausgezeichnet

Für die diesjährigen Awards untersuchte das Real Estate Brand Institute über 1.500 Unternehmensmarken aus 45 Märkten. Drees & Sommer Deutschland setzte sich zudem in den ...
continuare a leggere

Abbiamo sempre un orecchio aperto.

Brandmedia è il vostro partner affidabile per la creazione di contenuti e per il lavoro di stampa. Contattateci oggi stesso! Attendiamo con ansia la vostra richiesta.