X Park Pitztal: XPlore more am Dach Tirols

Ob Langlaufen, Skitouren oder Freeriden: Klassischer Wintersport erfreut sich schon lange großer Beliebtheit. In der weißen Natur abseits des Mainstreams bewegen, lautet dabei das Credo. Der X Park am Pitztaler Gletscher mit Freeride, Langlaufzentrum sowie Skitouren- und Funpark bietet dafür ideale Bedingungen und ist bereits seit Oktober geöffnet.

DATUM: 29.10.2021
KUNDE: Pitztaler Gletscher
DATUM: 29.10.2021
KUNDE: Pitztaler Gletscher

Schon lange suchen Wintersportfreunde Alternativen zum Skifahren und Snowboarden. Ob Langlaufen, Skitouren oder Freeriden: Der X Park auf Tirols höchstem Gletscher im Pitztal bietet mit seinem Freeride, Langlaufzentrum sowie Skitouren- und Funpark dazu die passende Gelegenheit. „Die Nachfrage nach Wintersportarten als Alternativen zu Skifahren und Snowboarden ist groß. Sowohl Einheimische als auch Gäste nützen daher das Angebot im X Park, wo sie an einem Ort gebündelt Möglichkeiten zum Langlaufen, Skitouren und Freeriden finden“, so Franz Wackernell, Geschäftsführer der Pitztaler Gletscherbahn. Der X Park ist bereits jetzt mit einer gespurten Langlaufloipe und zwei präparierten Routen im Skitourenpark geöffnet.

Langlaufen, Skitouren und Freeriden am „Dach Tirols“

Mit Sportaktivitäten wie Langlaufen und Skitouren kehrt man „am Dach Tirols“ zu den Wurzeln des alpinen Wintersports zurück. Gerade das Langlaufen ist für Wintersportfans am Pitztaler Gletscher ein besonderes Erlebnis. Aufgrund der Höhenlage stärkt man hier inmitten einer traumhaften, weißen Bergkulisse seine Ausdauer. Auch der Skitourenpark powered by DYNAFIT ist eine Besonderheit im X Park. Der Aufstieg ist im gesicherten Skiraum so angelegt, dass es keine Berührungspunkte mit abfahrenden Skifahrern oder Snowboardern gibt. Dabei ist das breite Angebot sowohl für Anfänger sowie Profis geeignet. Die Routen sind für das jeweilige Niveau mit unterschiedlichen Längen und Höhenmeter-Differenzen angelegt.

X Park: Abseits des Skifahrens

Der X Park befindet sich zwischen der Mittel- und Bergstation der Mittelbergbahn (Piste 36). Aufgrund seiner Lage auf 2.700 bis 3.440 Höhenmetern herrschen während der gesamten Wintersaison beste Bedingungen. Neben Langlaufzentrum und Skitourenpark bietet der Park den Funpark mit den Bereichen: Family Cross, Funline und Waveline an.

Covid-19 Regelungen

Für Fahrten mit dem Gletscherexpress und den Gondelbahnen besteht FFP2-Maskenpflicht. In den Gastronomiebetrieben gilt die 3G-Regel (Genesen, Getestet oder Geimpft).

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

Waldrapp-Wiederansiedelung in Burghausen_c_Burghauser Touristik

Tiroler Unternehmen macht Artenschutz spielerisch erlebbar

Im bayerischen Burghausen, wo die längste Burg der Welt steht, wird seit 20 Jahren der in unseren Breiten ausgerottete Waldrapp wieder angesiedelt – mit starker ...
Weiterlesen
Foto 1_Holzner_Lukas

Südtirols / Drei Venetien größtes Golfturnier mit prominenter Besetzung und Charity-Gala

Bereits zum 24. Mal fanden am 7./8. Juni die BINI-SYSTEMS GOLF OPEN, eines der bekanntesten Turniere Südtirols und das größte Golfevent des Landes, im Golf ...
Weiterlesen
Dress & Sommer Real Estate Brand Award 2024

Real Estate Brand Awards: Drees & Sommer Österreich erneut als stärkste Marke ausgezeichnet

Für die diesjährigen Awards untersuchte das Real Estate Brand Institute über 1.500 Unternehmensmarken aus 45 Märkten. Drees & Sommer Deutschland setzte sich zudem in den ...
Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.