Mit dem 36. Kaunertal Opening in die neue Wintersaison

Die kommende Wintersaison wird mit dem traditionellen Kaunertal Opening (KTO) für Snowboarder und Freestyler von 8. bis 10. Oktober 2021 eröffnet. Neu sind in diesem Jahr die Shape Crew, ein 36 Meter langes Down Rail und erstmalig eine Kinonacht.

DATUM: 06.10.2021
KUNDE: Kaunertaler Gletscherbahnen
DATUM: 06.10.2021
KUNDE: Kaunertaler Gletscherbahnen

Der Skibetrieb ist am Kaunertaler Gletscher bereits seit Ende September mit drei Liftanlagen; der Karlesjochbahn (3.108 m Seehöhe), der Falginjochbahn (3.113 m Seehöhe) und dem Fernerlift (3.005 m Seehöhe), geöffnet. Mit dem Kaunertal Opening, kurz KTO, wird die 36. Snowpark Kaunertal Saison von 8. bis 10. Oktober 2021 nun ganz offiziell eingeläutet. Und an diesem Eröffnungswochenende erwartet die schneeaffinen Besucherinnen und Besucher viel Neues: So hat das KTO mit „Soundboks“ einen neuen Hauptsponsor an Bord, ein neues Shape Team, einen 36 Meter langen Down Rail und bietet darüber hinaus viele neue Möglichkeiten, sein Snowboard oder seine Ski heuer zum ersten Mal aus der Garage zu holen und einzufahren.

Wiedereröffnung des Snowparks Kaunertal

Getreu dem diesjährigen Motto „with pride we ride“ ist die Wiedereröffnung des über zwei Kilometer langen Snowpark Kaunertal mitunter wohl eines der besonderen Highlights. Sowohl der längste Snowpark der Alpen als auch die Pisten und weiten Flächen bieten mit Schneereserven des vergangenen Frühjahrs ideale Bedingungen, um in die neue Wintersaison zu starten. Der intensive Schneefall der letzten Tage macht die Kulisse rund um den Kaunertaler Gletscher bereits jetzt zum Winter-Paradies.

Ein abwechslungsreiches Programm wartet

Auf Snowboarder und Freestyler wartet neben dem längsten Snowpark der Alpen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Neuerungen. Ein neues Team hat sich im Vorfeld Gedanken über neue Rails und Designs gemacht und herausgekommen ist zum Beispiel ein 36 Meter langer Down Rail, der nur darauf wartet, getestet und befahren zu werden. Darüber hinaus finden an diesem Eröffnungswochenende viele Sessions mit eingeladenen Größen der Szene wie Markus Eder oder Jesse Augustinus, der beliebten „Cash for Tricks“-Session und einer „Cash for Tricks“-Session nur für Frauen statt. Neben den umfangreichen Sessions finden zahlreiche, weitere Veranstaltungen statt: Von einer Minirampe und einer Snowpark Gallery über einen Trampolin Park bis hin zu einer Airbrush Tattoo Station sowie erstmals einer Kinonacht.

Kinonacht im Quellalpin

Das Quellalpin wird dafür zum Kinosaal und zeigt am Samstag die neuesten Premieren der Szene. Neben lokalen Tiroler Produktionen wie den unter anderem im Kaunertal gedrehten Kurzfilm von Roli Tschoder “Rollysee” oder den Film der Film Crew Rusty Toothbrush wird die Österreich Premiere von Legs of Steel “Long Days” zu sehen sein. Wem es bis dato noch an der Ausrüstung fehlt, kann an diesen drei Tagen das neueste Equipment von über 35 der angesehensten Marken der Szene testen.

Aktuelle Covid-19 Regelungen

Für Fahrten mit den Gondelbahnen besteht FFP2-Maskenpflicht. In den Gastronomiebetrieben gilt die 3G-Regel (Genesen, Getestet oder Geimpft) sowie eine verpflichtende Gästeregistrierung an den dafür vorgesehenen Checkpoints.

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

west Barrierefreiheit

Studierendenprojekt der fh gesundheit bestätigt große Barrierefreiheit im Innsbrucker EKZ west

Hohe Standards machen Nutzung des größten Einkaufszentrums im Westen von Innsbruck für jedermann und jederfrau einfach möglich. Weitere Optimierungsmöglichkeiten werden geprüft.

Weiterlesen
Präsidium TBSFV

Auswirkungen des Klimawandels verändern Bergsport und Berufsbild von BergsportführerInnen

Bestimmte Tourenziele sind bereits nicht mehr realisierbar. Alpine Verhältnisse und Gefahrensituationen vor Ort ändern sich nahezu täglich. Planung und Vorbereitung von Bergtouren sowie Sicherheitsvorkehrungen werden noch wichtiger.

Weiterlesen
DRESO_PM1_(c)Drees&Somer

Drees & Sommer Österreich und PM1 gehen ab sofort gemeinsame Wege

Gebündelte Immo-Kompetenz für den österreichischen Markt: Die PM1 projektmanagement, planen und bauen GmbH mit Standorten in Salzburg, Innsbruck und Wien wird Teil des in Wien und Linz ansässigen Immobilienberatungs- und -planungsunternehmen Drees & Sommer Österreich. Gemeinsam wird das Leistungsportfolio in Hinblick auf die Gesamtabwicklung am heimischen Markt erweitert.

Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.