30.000 EUR für hilfsbedürftige Ukrainer*innen in Tirol

Fast über die gesamte Frühjahrssaison wurde am Pitztaler Gletscher Geld für vom Krieg flüchtende Ukrainer*innen in Tirol gesammelt. So konnten nunmehr 30.000 EUR an das „Netzwerk Tirol hilft“, das die Spendenaktion ins Leben gerufen hat, übergeben werden.

DATUM: 09.06.2022
KUNDE: Piztaler Gletscherbahn
DATUM: 09.06.2022
KUNDE: Piztaler Gletscherbahn

St. Leonhard i. Pitztal, am 9. Juni 2022. Die Bilder, die uns seit Ende Februar aus der Ukraine erreichen, machen immer noch fassungslos. Das Leid der betroffenen Menschen ist unermesslich. Millionen Ukrainer*innen suchen Schutz in den Ländern Europas, so auch bei uns in Tirol.

„Wir als Pitztaler Gletscherbahn sind fest entschlossen zu helfen, einen Beitrag zu leisten und jene Menschen aus der Ukraine zu unterstützen, die vor dem Krieg nach Tirol geflüchtet sind und hier Hilfe benötigen“, erklärt Mag. Beate Rubatscher-Larcher, Geschäftsführerin der Pitztaler Gletscherbahn, die sich im März an der vom „Netzwerk Tirol hilft“ ins Leben gerufenen Spendenaktion für hilfsbedürftige Ukrainer*innen in Tirol beteiligt hat.

Im Laufe des Frühjahrs bis Saisonende sind 30.000 EUR zusammengekommen, die mittlerweile an Herbert Peer vom „Netzwerk Tirol hilft“ übergeben werden konnten. „Nach wie vor kommen Menschen aus der Ukraine bei uns in Tirol an und nach wie vor sind es fast ausschließlich Frauen und Kinder“, erklärt Herbert Peer. „Mit jeder Spende, die bei uns eingeht, wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um den betroffenen Menschen zu helfen. Ein herzliches Dankeschön der Pitztaler Gletscherbahn für die großzügige Spende.“

Geldspenden für hilfsbedürftige Ukrainer*innen in Tirol können nach wie vor geleistet werden unter „Netzwerk Tirol hilft“ bei der Hypo Tirol Bank, IBAN: AT86 5700 0300 5320 1854, BIC: HYPTAT22, Kennwort: Ukraine.

Weitere Beiträge aus der Brandmedia Medienlounge

Handbiker bezwingen den Kaunertaler Gletscher

Handbiker bezwingen den Kaunertaler Gletscher

Bereits zum achten Mal fand vor kurzem das „Handbike Battle“ am Kaunertaler Gletscher statt. Das Event konnte nach einer zweijährigen Pause aufgrund von Corona heuer zum ersten Mal wieder stattfinden. Sowohl die Teilnehmer als auch die Veranstalter freuten sich dafür umso mehr, dass das Handbike-Battle dieses Jahr wieder durchgeführt werden konnte. Mehr als 100 Athlet*innen mit Handicap nahmen daran teil.

Weiterlesen
Urban Picknick: EVELINA® Äpfel vielfältig verwendet von Eveline Wild

Urban Picknick: EVELINA® Äpfel vielfältig verwendet von Eveline Wild

Eveline Wild, Konditorenweltmeisterin und Markenbotschafterin von EVELINA® lud diese Woche zum Urban Picknick ins Zoku am Wiener Prater. Bei herrlichem Sommerwetter zauberte die in der Steiermark lebende Tirolerin aus EVELINA® Äpfeln unterschiedlichste Gerichte und brachte so ein Stück Natur in die Stadt.

Weiterlesen
© Pitztaler Gletscherbahn

Neue Gletscherexpress-Bahngarnitur im Pitztal eingetroffen

Nach fast 40 Jahren Betrieb wurde der „Gletscherexpress“ mit Ende der vergangen Wintersaison 2021/22 außer Betrieb genommen und wird durch eine neue Bahngarnitur ersetzt. Der neue Gletscherexpress bietet den Gästen des Pitztaler Gletschers einen deutlich erhöhten Fahrkomfort und fährt im Sommer gänzlich mit Energie aus der PV-Anlage am Pitztaler Gletscher. Mittlerweile sind die neuen Garnituren in St. Leonhard eingetroffen. Für 15. Juli ist die Jungfernfahrt geplant.

Weiterlesen

Wir haben immer ein offenes Ohr.

Brandmedia ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Content Creation und Pressearbeit. Kontaktieren Sie uns noch heute! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.