Wir erzählen Ihre Ge­schichte.
Public Relations. Content. Marketing. Video.

Brandmedia KG
PR & Kommunikation

Saline 17, Medienhaus
6060 Hall in Tirol,
Österreich
+43 5223 228 22 0

Lenaugasse 11/3/30
1080 Wien,
Österreich
+43 1 348 11 08

office@brandmedia.cc

Wir erzählen uns Geschichten, um andere Menschen an dem teilhaben zu lassen, das uns bewegt. Geschichten vermitteln Wissen, wecken Interessen und inspirieren. Geschichten verbinden Menschen.

Hinter jeder Marke steht eine spannende Geschichte. Wir helfen unseren Kunden dabei, diese zu erzählen und zu teilen.

Brandmedia ist eine Agentur für Marketing, PR sowie Content- und Video-Produktion mit Standorten in Hall in Tirol und Wien. Wir betreuen Kunden aus den Bereichen Handel, Tourismus, Immobilienwirtschaft, Industrie und Dienstleistung in Österreich, Südtirol und Deutschland.

Was wir für Sie tun können.

Am Anfang steht das Ziel.

Das Fundament unserer Arbeit sind Ihre unternehmerischen Ziele, die Bedürfnisse Ihrer Bezugsgruppen und die DNA Ihrer Marke. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine individuelle kommunikative Grundidee und einen Fahrplan zu Ihren Zielen. Wir helfen Ihnen, Ihre Botschaften für die verschiedensten Kommunikationskanäle aufzubereiten und zu verteilen. Dabei unterstützen wir flexibel ganz wie Sie uns brauchen: entweder als Sparringspartner, als Zulieferer oder als externes Kommunikationsbüro.

Ein Auszug unserer Kunden.

Sie haben eine Frage oder möchten uns Ihre Geschichte erzählen?
Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Neues aus der Welt von Brandmedia

Falginjochbahn_(c) Kaunertaler Gletscher

Falginjochbahn: Verzinkerpreis für Architektur verliehen

Die auf 3.113 Höhenmeter liegende Falginjochbahn im Kaunertal wurde kürzlich mit dem ersten Preis für Architektur vom Industrieverband Feuerzinken aus Düsseldorf ausgezeichnet. Die Jury beeindruckte insbesondere die „reduzierte, ikonisch wirkende Architektur von höchster Präzision“.

Weiterlesen
Bild (v.l.n.r.): Matthias Illmer (Geschäftsführer TechnoAlpin Österreich), Thomas Koch (Technischer Leiter der Tiroler Zugspitz Arena) und Ludwig Keller (Vorsitzender des Aufsichtsrates der Tiroler Zugspitz Arena). Credit: TechnoAlpin

Vollautomatische Beschneiung im Kleinformat

Zwei Schneeerzeuger und eine automatische Pumpstation gesteuert über eine Smartphone App: In der Tiroler Zugspitz Arena in Ehrwald hat TechnoAlpin eine der kleinsten vollautomatischen Beschneiungsanlagen der Firmengeschichte installiert. Diese wird eingesetzt, um im zentralen Bereich des Langlaufzentrums am Fuße der Zugspitze effizient für Schneesicherheit zu sorgen.

Weiterlesen
Anton Stabenteiner (Haus im Leben) und Bürgermeister Herbert Kröll. © Haus im Leben

Nassereith bekommt ein „Haus im Leben“

Am Areal des ehemaligen Hallenbades in Nassereith – in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum – entsteht generationsübergreifendes, betreubares Wohnen und Leben in einer neuen Form: dem so genannten „Haus im Leben“. Der Baubeginn wird voraussichtlich im Herbst 2022 erfolgen.

Weiterlesen
IMG_9916

Neue Weißseejochbahn am Kaunertaler Gletscher geht in Betrieb

Nach rund sechsmonatiger Bauzeit geht die neue Weißseejochbahn am Kaunertaler Gletscher am 17. Dezember 2021 im Rahmen eines Gratisskitags in Betrieb. Die neue Bahn führt von der Mittelstation der Ochsenalmbahn (2.494 m) auf das Weißseejoch (3.044 m). Somit gibt es am Kaunertaler Gletscher nunmehr drei Bahnen, die die Gäste barrierefrei auf über 3.000 Meter Seehöhe bringen. Als absolute Weltneuheit kommt bei der Weißseejochbahn ein besonders Platz sparendes, eigens entwickeltes Garagierungssystem zum Einsatz.

Weiterlesen
2020_03_c_Alexander Haiden_3440_Sunrise_Himmel

Saisonrestart am Pitztaler Gletscher

Die Pitztaler Gletscherbahn nimmt am kommenden Sonntag, den 12. Dezember 2021 den Skibetrieb auf. Täglich von 8.30 bis 16 Uhr können Langläufer, Skitourengeher und Skifahrer die perfekten Naturpisten befahren. Bereits zwölf Tage später, am 24. Dezember 2021, wird auch das Skigebiet Rifflsee geöffnet.

Weiterlesen

„Mit der zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung der Gesellschaft ist für Unternehmen die Kontaktaufnahme mit ihren Zielgruppen einfacher und direkter geworden. Jedoch sinkt die entgegengebrachte Aufmerksamkeit. Unternehmen werden immer stärker gefordert, sich diese zu verdienen.“

 

Patrick Bock,
brandmedia