Brandmedia > 2015 > Mystischer Jahresbeginn im Einkaufszentrum west

Mystischer Jahresbeginn im Einkaufszentrum west

Eine Kartenlegerin wagt den Blick in die Zukunft, die neue Himmelsbotenausstellung bietet interessante Einblicke in die Hierarchie der Engel mit menschengroßen Skulpturen und gesammelten Informationen aus alten Schriften.

Innsbruck, am 08. Jänner 2015. Mit mystischen Tagen zwischen Himmel und Erde beginnt das neue Jahr im Einkaufszentrum west in der Höttinger Au in Innsbruck. Die renommierte Kartenlegerin Lussana schaut von 15. bis 24. Jänner den west Besuchern in die Karten, und verrät, was das neue Jahr für sie bereithält. Wartet eine neue Liebe auf mich? Werde ich im Job erfolgreich sein? Lussana gibt Antworten.

Persönlichen Schutzengel kennenlernen

Außerdem können die west Besucher Bekanntschaft mit ihren persönlichen Schutzengeln machen und einen geheimnisvollen Schaukasten, in dem ein Nephilim, halb Mensch halb Engel, präsentiert wird, erkunden.

Die Himmelsboten-Ausstellung ist ab 12. Jänner 2015 erstmals in Innsbruck im Einkaufszentrum west zu sehen und erfreut sich im gesamten deutschsprachigen Raum großer Beliebtheit. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht nur die bekannten Schutzengel und Erzengel, sondern die gesamte Heerschar an „Himmelsboten“ und deren innere Hierarchie und Ordnung. Neun sogenannte „Chöre“, aufgeteilt in drei „Sphären“ bilden diese Ordnung, welche in einer im 6. Jahrhundert erschienenen Schrift niedergelegt ist. Die Ausstellung basiert auf diesen althergebrachten Schriften und verbindet ein beeindruckendes visuelles Erlebnis, menschengroße Skulpturen mit faszinierenden Informationen.

Mystischer Jahresbeginn im Einkaufszentrum west

Weitere Beiträge