Brandmedia > 2018 > 500 Besucher beim Viktor-Gernot-Open-Air im BRG in der Au

500 Besucher beim Viktor-Gernot-Open-Air im BRG in der Au

 Auftritte mit seiner Band haben Seltenheitswert. Dementsprechend groß war der Andrang am vergangenen Samstag, als Kabarettist, Schauspieler und Musiker Viktor Gernot mit einem Open-Air-Konzert seiner Band „Viktor Gernot & His Best Friends“ auf das Dach des BRG in der Au in Innsbruck lud.

Innsbruck, am 02. Juli 2018. „Es hat ein bisschen was von einem Schulkonzert hier oben, findet ihr nicht“, begrüßte Viktor Gernot die rund 500 Besucher am Samstag mit einem strahlenden Lächeln. Das Wetter hielt und die Besucher erlebten bei perfekter 360-Grad-Bergpanorama-Aussicht über den Dächern der Höttinger Au eine Zeitreise durch 30 Jahre musikalisches Wirken von Viktor Gernot & His Best Friends: Aaron Wonesch, Thomas Strobl, Wolfgang Fellinger, Thomas Faulhammer und Peter Haberfellner.

Rund zwei Stunden bewegten sich Viktor Gernot und seine Band durch die unterschiedlichsten musikalischen Epochen und Genres und bescherten den Anwesenden einen unvergesslichen und humorvollen Sommerabend.

Karl Markovics im November

Der im Bundesrealgymnasium in der Au gegründete „Geistige Verschönerungsverein Innsbruck“ organisiert, mit Unterstützung durch das Einkaufszentrum west, regelmäßig Kulturveranstaltungen. Zuletzt waren die Schauspieler Adele Neuhauser und Cornelius Obonya oder die Band Attwenger zu Gast. Im November folgt ein Auftritt von Schauspieler Karl Markovics und den „OÖ-Schrammeln“.

„Wir begrüßen es sehr, dass der auf Lehrerinitiative im BRG gegründete ‚Geistige Verschönerungsverein Innsbruck‘ immer wieder für Top-Veranstaltungen in der Schule sorgt. Das fördern und unterstützen wir natürlich als Treffpunkt und Stadtteilzentrum der Höttinger Au gerne“, betont Karl Weingrill, Center Manager des EKZ west und Eigentümervertreter der Raiffeisen-Leasing.

Downloads:

500 Besucher beim Viktor-Gernot-Open-Air im BRG in der Au

Weitere Beiträge